Brennerei

Geschichte

Am Anfang war die geniale Schnapsidee.

Die Wiege der MyMinis liegt inmitten im Naturpark Obere Donau im beschaulichen Örtchen Thiergarten. Hier werden seit 2000 in unserer Erlebnisbrennerei edelste Brände und Liköre selbstgebrannt. Gebaut von Jürgen Belthle wird die Brennerei als kleines Familienunternehmen geführt.

Zunächst beschränkte sich der Verkauf auf den hauseigenen Hofladen. Die Liköre und Brände wurden direkt für den Kunden vor Ort in 0,5 l Flaschen abgefüllt. 2005 wurde die Produktpallette durch die 20 ml Kropfhalsfläschen ergänzt. Diese wurden anfangs mit dem Etikett der Erlebnisbrennerei versehen. Ein Jahr später wurden diese das erste Mal mit dem Foto eines Kunden etikettiert.  Da die Nachfrage nach den MyMinis stetig anstieg, entschieden wird uns 2006 dazu eine größere Füllinie zu erwerben. MyMinis sind heute als individualisierbare Produktidee auf dem Markt etabliert.

Klasse statt Masse ist seit jeher das Motto unseres Hauses. Die vielfältigen Geschmacksrichtungen machen MyMinis zum Getränk für jeden Anlass und Gaumen.